Telekom warnt vor Spam-Mails

Unbekannte haben wohl die Server u.a. von T-Online gekapert und versenden in Namen der Kunden Spam-Emails. Wer den Link anklickt muss mit einem Trojaner oder Virus rechnen. Die Absender haben jeweils eine T-Online-Adresse, also Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Daher gilt es mal wieder umso mehr: Auch bei bekannten Email-Adressen mißtrauisch sein - besonders wenn der Inhalt auf Englisch oder gar in schlechtem Deutsch ist. Die Telekom geht davon aus, dass auch andere Email-Dienste-Anbieter davon betroffen sind.
 

Drucken   E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.