Microsoft Patchday: 5 kritische Lücken wurden gestopft

Beim letzten Patch-Day von Microsoft wurden insgesamt 13 Lücken in allen Windows-Versionen, außerdem in Office, im Internet Explorer sowie im Edge-Browser geschlossen.
 
Wer also bisher noch keine Updates installiert hat, sollte das schnellstens nachholen. Mehrere Lücken erlauben es, den Windows-Rechner aus ferne zu kapern. Auch werden Probleme mit PDF behoben. Eine weitere Lücke klafft im Windows Media Player.
 

Drucken   E-Mail