WICHTIGE Information für Geräte mit AirOS

Ubiquiti Networks hat eine wichtige Information versendet: Hier wird vor einem Virus berichtet, welcher Netzwerkgeräte offline bringt. In den meisten Fällen werden Geräte mit den Werkseinstellungen zurückgesetzt. In anderen Fällen scheint alles zu funktionieren, die Geräte sind aber nicht erreichbar. 

Der Virus benutzt wohl das HTTP- bzw. HTTPS-Protokoll. Wenn Sie also HTTP (Port 80) bzw HTTPS (Port 443) an Ihrem Internetrouter/Firewall für den öffentlichen Zugriff freigeschaltet haben sollten, kann das genügen um die die Geräte zu infizieren. Ubiquiti rät dringend die Firmware der Geräte zu prüfen und ggf. zu aktualisieren.airos

Folgende Geräte bz. Firmware ist nicht betroffen:

Geräte Firmware
airMAX M v5.6.2 oder neuer
airMAX AC v7.1.3 oder neuer
TOUGH Switch v1.3.2
airGateway v1.1.5 oder neuer
airFiber v2.2.1 oder neuer
airFiber X v3.0.2.1 oder neuer
   

Ubiquiti hat außerdem ein Android-Tool zur Verfügung gestellt um die Geräte zu prüfen und den Virus zu entfernen: Removal tool.

 

Hier noch der original Text aus der Email:

airos message1airos message2airos message3

 

 


Drucken   E-Mail